Ziele

Wir sind …

Orts- und Familienforscher, die sich im März 2004 zu dem gemeinnützigen Verein „Ostpommern e. V. – Verein für Familienforschung und Heimatkunde“ zusammengeschlossen haben, um sich ehrenamtlich, über die Grenzen ihrer eigenen Forschungsgebiete hinaus, für die ostpommersche Regionalgeschichtsforschung zu engagieren.

Der Verein bietet somit ein Dach für genealogische und heimatkundliche Forschung in Ostpommern, ein grundlegendes Verständnis, welches der Verein auch im Namen seiner Internetpräsenz http://www.ostpommern.de zum Ausdruck bringt.

Wir wollen …

entsprechend unserer Zielsetzung die ostpommersche Familienforschung und Heimatkunde durch das Sammeln, Aufarbeiten und Veröffentlichen familienkundlicher und ortsgeschichtlicher Quellen aktiv gestalten.

Wir machen …

Ergebnisse unserer Projekte öffentlich bekannt. Dazu dient in erster Linie unsere eigene Schriftenreihe „Genealogische Schriften für Ostpommern“, in der inzwischen vier Bände erschienen sind.

Band I    Die Einwohnerlisten des Rügenwalder Amtes
                (1731 – 1803)

Band II   Die Kirchenchronik der Parochie Altschlawe
                (1908 – 1933)

Band III  Das Adressbuch des Kreises Schlawe
                 (1928)

Band IV  Die Mühlenchronik des Kreises Schlawe

Anmerkung: Die vorstehend genannten Schriften sind für Mitglieder über die Vereinsbibliothek kostenlos ausleihbar.

Außerdem veröffentlichen wir unsere Ergebnisse als Artikel in Zeitungen, Zeitschriften und im Internet.

Wir freuen uns auf Ihre aktive Unterstützung des Vereins und seiner Projekte.

Über die vielfachen Möglichkeiten, die ostpommersche Regionalgeschichtsforschung zu fördern, informieren wir gerne.

Für Spenden zur Förderung unserer Arbeit steht Ihnen folgende Bankverbindung zur Verfügung:
Volksbank Eutin
IBAN DE11 2139 2218 0000 1396 29
Kennwort: Ostpommern.

Weitere Informationen unter:
E-Mail: sielaff@ostpommern.de